Öffentliches Leerstandsregister

ID: 285
Erstellt von Angelika am 20.11.2018 um 12:35 Uhr
Lebenswelten, Gesundheit, Familie

Es gibt trotz der angespannten Wohnsituation immer wieder Leerstand von meist großen Wohnungen. Nachbarn registrieren das und sind verwundert. Es sollte bei der Stadt eine Möglichkeit geben, diese Leerstände zu melden.

Löst Ihr Vorschlag bestehende Probleme? Wer hat etwas von Ihrem Vorschlag?

Wohnungsbesitzer, die ihre Immobilie leer stehen lassen, können so ausfindig gemacht werden. Die Verwaltung kann nachfragen und der Gemeinderat Sanktionen auf den Weg bringen.

Kommentare (2)

Andreas

ID: 240 28.11.2018 10:39

Ich würde dem auch zustimmen. Es könnte natürlich auch angezeigt werden warum eine Immobilie längere Zeit leer steht, evtl. gibt es einen Streit von Erben, wird die Immobilie gerade verkauft?

Clemens

ID: 103 22.11.2018 03:28

Eigentum verpflichtet, aber es gibt auch Rechte. Gerade in Freiburg sollte die neu gewonnene Freiheit nicht sofort mit solchen Maßnahmen wieder eingezäunt werden. Da gibt es andere Baustellen und bessere Spielplätze.