Kapitel 1: Integrationsverständnis

Integrationsverständnis: Punkt 5

Akzeptanz

Wir in Freiburg wünschen uns ein Zusammenleben, das von Akzeptanz geprägt und ohne (Selbst-) Ausgrenzungen ist und schaffen die Voraussetzungen dafür, dass alle Freiburger_innen unabhängig von Geschlecht, Gender, geographischer und sozialer Herkunft, Alter, geistiger, psychischer oder körperlicher Fähigkeiten und sexueller Orientierung ihre individuellen Identität(en) entfalten können.