Quersubvention von Elektroheizungen durch die Badenova stoppen

ID: 118
Erstellt von Ingo am 21.05.2018 um 14:21 Uhr
Nachhaltige Wärmeversorgung

Elektroheizungen (Elektroradiator-, Nachtspeicher-, Wärmepumpenheizungen) erhalten beim Energieversorger Badenova einen verbilligten, sog. "Wärmetarif". Dieser wird durch Quersubvention von den übrigen Stromkunden mitfinianziert, obwohl das Heizen mit Strom nachweislich klimaschädlich ist. Durch die Subvention werden Anreize zum Betrieb solcher Heizungen geschaffen und der Austausch gegen klimafreundlichere Alternativen erschwert.

Über die Beteiligung der Kommune am Unternehmen wird dieses auf schnellstmögliche Einstellung dieser Praxis verpflichtet