Kleingartenanlagen/Schrebergärten anlegen

ID: 35
Erstellt von Folkmar am 11.05.2018 um 21:50 Uhr

Was nutzt es, wenn in Freiburg immer mehr Flächen zugebaut werden? Die regionale Versorgung ist so nicht unbedingt möglich. Zudem braucht der Mensch für seine Gesundheit Natur. Die beste Freizeitbeschäftigung mit dem nachhaltigen Effekt der Selbstversorgung sind Kleingärten/Schrebergärten.
Die Stadt Freiburg sollte statt abzubauen neue anlegen. Es gibt Wartelisten in verschiedenen Stadtteilen. Der Garten muss natürlich möglichst nah bei der Wohnung sein. Beim Wohnungsbau gibt es eine Vorgabe, dass mindestens 0,6 Autostellplatz pro Wohnung zu erstellen ist. Für das Bereitstellen von Kleingärten könnte ich mir ein vergleichbares Parameter vorstellen.