Online-Status von öffentl. Parkraum, Brunnen, Grillstellen, Toiletten, Parks, Schwimmbäder, usw.

ID: 165
Erstellt von Moderation digital.freiburg am 16.08.2018 um 14:09 Uhr
Lebenswelten, Gesundheit, Familie Netze, Energie, Verkehr

Sensoren können den Status diverser kommunaler Räume und Einrichtungen über LoRa-Netze senden. Diese Statusmeldungen sollten als OpenData für jeden nutzbar bereitgestellt werden.
[Vorschlag aus LoRa Workshop mit Stadt Freiburg und städt. Gesellschaften]

Löst Ihr Vorschlag bestehende Probleme? Wer hat etwas von Ihrem Vorschlag?

Daten nicht nur für besondere Zielgruppen (Parkplatz-Suchende) bereitstellen, sondern für die gesamte Stadtbevölkerung.

Kommentare (2)

sbamueller

ID: 39 08.11.2018 12:12

Bei diesem Vorschlag fragt man sich was denn genau der Online Status eines Parks sein soll?

Brunne kann man sicher mit einem TTN basierten Sensor überwachen (an/aus).
Grillstellen, da wäre ggf. ein Bewegungssensor drin (ob die gerade belegt ist oder nicht).
Toiletten, was überwacht man da?
Schwimmbäder kann ich schon bei google schauen.

Für Parkplatz gibt es Sensoren. Damit kann man auch Feuerwehrzufahrten überwachen.

Clemens

ID: 231 27.11.2018 18:58

Danke! Bitte bleiben sie am Ball!