Daten über Verfügbarkeit barrierefreier Zugänge bereitstellen

ID: 166
Erstellt von Moderation digital.freiburg am 16.08.2018 um 14:21 Uhr
Lebenswelten, Gesundheit, Familie Netze, Energie, Verkehr

Menschen, die auf barrierefreie Zugänge angewiesen sind, wollen sich vorab ein Bild machen, ob techische Einrichtungen wie öffentliche Fahrstühle etc. funktionieren. Sensoren können die Funktionsfähigkeit / Verfügbarkeit solcher Zugänge über LoRa Netze senden. Als Open Data bereitgestellt, können die Daten von Anwendungen genutzt werden, die barrierefreies Routing unterstützen oder aktuelle Statusinformationen bieten.
[Vorschlag aus LoRa Workshop mit Stadt Freiburg und städt. Gesellschaften]

Löst Ihr Vorschlag bestehende Probleme? Wer hat etwas von Ihrem Vorschlag?

Unterstützung von Menschen mit Behinderungen.

Kommentare (0)