Digitaler Geodatenaustausch mit NGO´s

ID: 199
Erstellt von Moderation digital.freiburg am 25.09.2018 um 14:33 Uhr
Netze, Energie, Verkehr Arbeit & Wirtschaft

Im Sinne eines Community Gedankens soll ein Austausch und das Nutzen von Geodaten möglich sein.
[Vorschlag aus verwaltungsinternem Workshop]

Löst Ihr Vorschlag bestehende Probleme? Wer hat etwas von Ihrem Vorschlag?

Medienbrüche und Nacharbeit wird vermieden. Historien werden abgebildet. Eine langfristige öffentliche Nutzbarkeit ist sichergestellt.

Kommentare (1)

Clemens

ID: 210 27.11.2018 04:21

Mit dem Open Data Angebot der Stadt wurde hier schon Einiges geleistet. Umgekehrt ist es aber durchaus sinnvoll, wenn der Standart auch von NGO#s zur Bereitstellung jeweils ihrer Daten für die Community eingepflegt werden können.