Grundfinanzierung für das grünste Filmfestival Freiburgs: GREENMOTIONS

ID: 321
Erstellt von Greenmotions e.V. am 04.01.2019 um 20:22 Uhr
Kultur

Freiburg und die Welt brauchen mehr Nachhaltigkeit - soviel steht fest! Doch wie können wir dieses Bewusstsein in den Köpfen der Bürgerinnen und Bürger verankern? Wie nachhaltig leben wir in unserem Alltag? Welche Nahrung nehmen wir zu uns? Wie legen wir unser Geld an? Wie kleiden wir uns? Wie heizen wir? Wie bewegen wir uns fort? Das Greenmotions Filmfestival lädt dazu ein, diesen Fragen auf die Spur zu kommen:

• Wir zeigen lösungsorientierte Dokumentationen und Kurzfilme zu den Themen Nachhaltigkeit und Umwelt. Die Filme bewegen und regen zum Handeln an.
• Wir bringen die Filmschaffenden nach Freiburg und zeigen Filme von Freiburger Filmemacher*innen, um vor Ort mit unserem Publikum eine Diskussion zu den Themen zu führen.
• Zusätzlich bietet das Festival viel Raum um sich mit lokalen Umweltschutzgruppen zu vernetzen und aktiv zu werden.

• Bezahlt wird nach den Filmvorführungen und jede*r entscheidet selbst wie viel.

• Wir gehen in Schulen und lassen Schülerinnen und Schüler in unserem Fahrradkino den Strom für die Filme selbst erstrampeln.
• Bei unserer Festivalfeier gibt es nur Musik, wenn die Gäste mit Fahrrädern den Strom dafür erzeugen.
Unser Festival ist in Freiburg seit fünf Jahren etabliert. Knapp 2000 Gäste sehen jedes Jahr unser Programm. Die Veranstaltung wird mit geringem Budget und sehr viel ehrenamtlichem Engagement von der Non-Profit Organisation Greenmotions e.V. organisiert.

Mit einer Grundfinanzierung von 10.700 Euro durch die Stadt Freiburg können wir 3 Minijobs über eine Periode von 6 Monaten für die Koordination des Festivals schaffen. Diese Förderung bietet uns die Sicherheit das Festival jährlich durchführen zu können. Zusätzlich dient uns eine Unterstützung der Stadt als Qualitätssiegel um für weitere Sponsoren zu werben und erleichtert somit die ehrenamtliche Arbeit im Bereich Fundraising.

Das Greenmotions Filmfestival will Augen öffnen, Bewusstsein schaffen, bewegen und zu Taten inspirieren! Es ist das einzige grüne Filmfestival in der Region und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Vielfalt in der Freiburger Kulturlandschaft!

Kommentare (15)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Jenny

13.01.2019 14:25

Bin auch voll dafür

Bettina

12.01.2019 22:44

Die Organisation vom Filmfestival ist phantastisch!

Kathrin

11.01.2019 10:45

Ein super Festival, das Menschen der Stadt zusammenbringt um sich über zeitgemäße Themen zu zu informieren und zu diskutieren.
GreenMotions bewegt nicht nur durch die Fahrraddisko.

Eric

10.01.2019 12:24

It would be a shame if the Greenmotions Film Festival did not continue on. It definitely makes Freiburg a better place to live.

schuby

10.01.2019 12:08

Ein cooles Projekt, dass eine Kulturförderung gerechtfertigt! Möge es noch viele Jahre überdauern und dabei helfen, die Welt "sauberer und gerechter" zu gestalten.

Sehr_Gerne

10.01.2019 00:12

Auch wenn dieses Festival vielleicht dolle ist, sorry, aber hier Unterstützung zu fördern ist egoistische Klientel-Politik. Dann kriegen die am meisten Likes, die am meisten Leute mobilisieren können. Könnt Ihr nicht eine verstärkte Kulturförderung fordern, die vielen Projekten zu Gute kommt?

Kein Like

Nordlicht

09.01.2019 21:00

Ein tolles Projekt, das auf liebevolle Art und Weise Bewegung mit sich bringt und die Menschen animiert, etwas zu verändern. Eine wirklich coole Sache!

Felix

09.01.2019 20:51

Schönes Festival mit gut kuratierter Filmauswahl. Das Team ist super sympathisch und die Fahrraddisko rundet die ganze Sache ab. Hier wurden schon viele Menschen zum Umdenken gebracht. Meine volle Unterstützung habt ihr!

Andrew

09.01.2019 18:27

Super Projekt!