Ehrenamt wertschätzen

ID: 428
Erstellt von Ursula am 13.01.2019 um 22:22 Uhr
Gesellschaft, Ethik, Sicherheit & Vertrauen

Die Stadt könnte eine Platform für Ehrenamt erstellen und betreiben. Sie könnte z.B. nach Schweizer Vorbild (Benevol) ein Portfolio erstellen, in dem ehrenamtliche Tätigkeiten eingetragen werden können. Damit wird auch Versicherung o.ä. geregelt. Vor allem junge Menschen profitieren davon, weil sie das in ihren Lebenslauf einbauen können und für ehrenamtliche Tätigkeiten direkt einen Nachweis erhalten.

Löst Ihr Vorschlag bestehende Probleme? Wer hat etwas von Ihrem Vorschlag?

Viele tun etwas, das könnte aber zentraler organisiert werden. Es profitierne alle, die ehrenamtlich engagiert sind.

Kommentare (2)

Iris

ID: 2.525 24.01.2019 15:54

Vielen Dank, Mina, für diese kostbaren Links! Ich bin neu hier zugezogen unnd habe erfolglos nach solchen Übersichten gesucht.

Mina

ID: 1.592 18.01.2019 18:19

Die Stadt Freiburg selbst hat hier eine Übersicht: https://www.freiburg.de/pb/,Lde/229292.html

und hier:

https://www.freiburg.de/pb/,Lde/274441.html

Die Mitmachbörse geht eventuell in Richtung der Idee von Benevol?

https://www.mitmachboerse.de