Sitzplätze zum lernen

ID: 476
Erstellt von Aljema am 17.01.2019 um 12:21 Uhr
Schule und Bildung

So etwas ähnliches wie die Stadtbibliothek, nur für jeden zugänglich. Wenn man als lernen will oder ähnliches müssen wir immer in ein Café sitzen bei dem man meistens viel Geld ausgeben muss. Wir wollen in ruhe lernen können und uns konzentrieren ohne jeden Tag um die 5€ zahlen zu müssen.

Kommentare (3)

Mero

ID: 3.160 27.01.2019 22:58

Das Wesentliche an dem Vorschlag ist für mich das Wort "wir". Gemeinsam lernen kann viel effektiver sein als zuhause solo zu lernen. Die Bibliotheksplätze sind auch eher für das solo-Lernen von Studierenden gemacht, allein schon durch das Gebot der Stille.

Insofern meint "in Ruhe" und "konzentriert" hier eher "mit Gleichgesinnten ohne Ablenkung durch andere", aber durchaus auch mit Reden.

Vorschläge in die Richtung gab's schon bei "Freiburg digital gestalten", z.B. als Ruf nach

Räumen
https://mitmachen.freiburg.de/stadtfreiburg/de/mapconsultation/51342/single/proposal/260
https://mitmachen.freiburg.de/stadtfreiburg/de/mapconsultation/51342/single/proposal/312

Infrastruktur
https://mitmachen.freiburg.de/stadtfreiburg/de/mapconsultation/51342/single/proposal/147

Begegnungsorte im Netz
würden auch von zuhause funktionieren, wenn dort der Internetzugang passt Ich wollte an der Stelle auch mal darauf hinweisen, dass die bessere Verfügbarkeit von bezahlbaren schnellen Netzanschlüssen auch so manchen Raumbedarf für Arbeitstreffen mildern kann. Wie wär's mit

Kostenlose Sitzplätze auf einem von der Stadt finanzierten Konferenzserver, der mit didaktischen Tools zur Zusammenarbeit ausgestattet ist ? Was das für einen Mehrwert hat beim gemeinsam Lernen, habe ich hier beschrieben

https://mitmachen.freiburg.de/stadtfreiburg/de/mapconsultation/51342/single/proposal/224

Alcarinque

ID: 2.868 26.01.2019 16:15

Oder zu Hause lernen.

Biodiversität

ID: 1.837 20.01.2019 22:48

Einfach in eine Bibliothek der Universität oder PH, KH gehen!