Toilettenöffnung an der Stadtbahnbrücke/Stühlinger Kirchplatz

ID: 695
Erstellt von AnneR am 05.01.2021 um 12:07 Uhr

Am Stühlinger Kirchplatz gibt es keinerlei öffentliche Toiletten mehr, die, die es gibt, ist seit Jahren geschlossen (außer an Markttagen für die Marktbeschicker, die einen Schlüssel haben). Die Notdurft wird in allen möglichen und unmöglichen Ecken und Stellen verrichtet, es stinkt zum Himmel.
Es ist daher notwendig, diese Toiletten wieder zu öffnen und zugänglich zu machen.

Kommentare (5)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Micha

ID: 4.747 10.01.2021 19:42

Unbedingt - ideal die Toiletten zu öffnen. Oder, als Variante: Einfach ein oder Zwei Urinale aussen die immer offen sind und nicht leicht verstopfen und damit kostengünstig und leicht zu pflegen sind (ja, ich weiss das ist für Männer only in dem Fall - aber damit deckt man wohl mehr als 95% des Urins ab.

Soso

ID: 4.816 11.01.2021 21:54

und nur 50% der Menschheit - keine Lösung also. Die Leute - alle Leute - haben ein berechtigtes Interesse daran, zu pinkeln, ohne dafür in Cafes o.ä. etwas zahlen zu müssen. Aktuell lösen das Menschen mit Penis, in dem sie irgendwo hinpissen und Menschen mit Vulven in dem sie sich eben nicht an den Orten aufhalten oder eben zB Cafes nutzen.

Möhrchen

ID: 4.513 05.01.2021 22:35

Mein Schwiegervater, der Ende der Vierziger in Freiburg studierte, assoziiert auch heute noch mit dem Stühlinger nur "diesen Problemplatz". Das Thema ist demnach schon sehr alt, und es liegt in der Hand der Stadtverwaltung, es achselzuckend dabei zu belassen oder ein Zeichen auch für die Anwohnenden zu setzen. Dafür spielt die Toilettenöffnung eine nicht zu unterschätzende Rolle, denn jede*r weiß, dass Verwahrlosung ebensolche anzieht. Wenn Freiburg überregional als ökologische, den Gemeinsinn fördernde Stadt wahrgenommen werden will, dann besteht hier dringender Korrekturbedarf, um diesem Anspruch auch gerecht zu werden.

Claudia

ID: 5.561 19.01.2021 20:26

Auch in Freiburg sollte es möglich sein, ein kostenfreies WC zu benutzen. Und dazu sollte es auch gereinigt werden.

Stephanie

ID: 4.471 05.01.2021 14:42

Die Stadt endet nicht an der Bahnlinie