Ausschreibung "Kreative Köpfe"

ID: 702
Erstellt von Elena am 05.01.2021 um 17:13 Uhr

Unser Freiburg ist voll mit kreativen Köpfen und Ensembles, die super Ideen haben, denen es aber häufig an den finanziellen Mitteln zur Umsetzung Ihrer Ideen fehlt. Gerade jetzt nach der langen, stillen Zeit ohne Kultur sollte man diese Kreativen unterstützen.

Man könnte pro Jahr eine gewisse Anzahl an "Kreativstipendien" ausschreiben, die zum Beispiel mit jeweils 3000€ dotiert sind. Auf diese kann man sich mit einer bestimmten Projektidee bewerben und so eines dieser Stipendien "gewinnen" und so dem Traum einer Umsetzung des Projektes ein Stück näher kommen.

So wird unsere Stadt, auch im Rahmen des nachgeholten Jubiläums, noch bunter, vielseitiger.

Kommentare (2)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Clau

ID: 6.412 24.01.2021 17:50

Um (fast) kostenneutral zu bleiben, könnten die Stipendien von Firmen oder wohlhabenden und wohlmeinenden Leuten finanziert werden.

Caramba

ID: 4.564 06.01.2021 21:27

Ich fände es toll, wenn Freiburger einen (wechselnden) "Stadtschreiber" bekäme, so wie ihn viele Städte haben. Einen modernen Lyriker und Poeten, einen aufmerksamen Geist und Beobachter, der kulturellen Wind hereinträgt. Im Land der Dichter und Denker ist dafür Platz. Hier z.B. Tübingen https://www.tuebingen.de/13457.html#/27538