Breiterer Rad- und Fußweg FR 2

ID: 713
Erstellt von Chris am 07.01.2021 um 08:58 Uhr

Rad- und Fußweg (FR 2) vom Spielplatz am Ende der Ferdinand-Weiß-Str. über die Dreisambrücke bis zur Haslacher Str. ist viel zu eng und unübersichtlich. Mein Vorschlag: breiterer Fuß- und Radweg, mit Abtrennung, wenn möglich

Kommentare (2)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Moderation

Kommentar der Moderation
ID: 4.959 13.01.2021 16:32

Hallo Chris, wir haben den Vorschlag an das zuständige Garten- und Tiefbauamt weitergeleitet und folgende Antwort erhalten:

Der angesprochene Wegabschnitt ist in der Tat nicht sehr großzügig. Allerdings verläuft die Radvorrangroute des FR2 nicht hier, sondern auf der anderen Seite der Bahnstrecke (dort wurden die Wege in den letzten Jahren verbreitert, Brücken gebaut / verbreitert etc.).

Der angesprochene Wegabschnitt hat daher eine nachgelagerte Priorität und ein Ausbau wird erst im Zuge des weiteren Ausbaus auf dieser Seite im Zuge der Neubebauung Metzgergrün geprüft. Eine kurzfristige Verbreiterung ist auch im Hinblick auf den Bolzplatz sowie den beidseitigen Baumbestand sowie das Bahngelände nicht einfach zu bewerkstelligen.

Anne

ID: 4.748 10.01.2021 19:44

Bin auch dafür. Ist zum größten Teil echt gefährlich und auch unübersichtlich, da von der Dreisam auch noch Radfahrer dazustoßen, die man zudem aufgrund des Bewuchses nicht sehen kann.