Neubau eines Jugendhauses mit Skateanlage, BMX-Strecke und Klettermöglichkeiten auf dem Gelände des Bolzplatzes in Munzingen

ID: 727
Erstellt von KJT Munzingen am 08.01.2021 um 14:07 Uhr

In Munzingen haben Schulkinder und Jugendliche außerhalb der Vereine wenig Orte, um sich mit Freunden zu treffen, zusammen zu sitzen und verschiedenen Interessen nachzugehen.
Zur Zeit wird ein Raum in der Schlossbuckhalle als Kinder- und Jugendtreff genutzt. Die Räumlichkeiten sind sehr beengt und ungeeignet. Die Halle liegt an der meist befahrenen Straße, was für die Kinder sehr gefährlich ist. Ein Außengelände fehlt.
Es gibt einen großen Bolzplatz am Ortsrand, der ausbaufähig ist. Er ist jedoch ca. 600 m entfernt, was eine Nutzung während der Öffnungszeiten des aktuellen Treffs verhindert. Der Ortschaftsrat hat bereits Vorschläge eingebracht, auf diesem Gelände ein Jugendhaus zu bauen, welches sich die Kinder und Jugendlichen sehnlichst wünschen.
Gleichzeitig sorgen sich Eltern um ihre Kinder, die aufgrund mangelnder Skate- und BMX- Möglichkeiten die Bordsteine des Kreisverkehrs beim Ortsausgang nutzen und sich und andere dabei gefährden.
Eine Skate und BMX Ramp und Strecke wäre im Sinne der Kinder/Jugendlichen und ihrer Eltern.
Auf dem Außengelände des Jugendhauses schlagen wir neben den vorhandenen Sportanlagen eine Skate und BMX Ramp, einen Spielplatz mit u.a. Kletterstein und einen Hügel zur Abgrenzung, mit Liegefläche und Fahrradstreifen zum befahren vor.
Damit die Anlage auch außerhalb der Öffnungszeiten des Kinder- und Jugendtreffs genutzt werden kann, wäre es sinnvoll den vorhandenen Pavillion mit Sitzmöglichkeiten und Beleuchtung auszustatten.
Eine Elterninitiative versucht seit mehreren Jahren, eine Umgestaltung des Platzes zu erreichen und hat hierzu auch schon über hundert Unterschriften gesammelt. Es gibt also Rückhalt für dieses Projekt innerhalb von Munzingen.
Bitte unterstützt unsere Forderung, damit die Pläne schnellstmöglich Wirklichkeit werden!

Kommentare (7)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Cheesy

ID: 6.874 26.01.2021 12:23

Die Kinder und Jugendlichen in Munzingen brauchen unbedingt einen Ort, an dem sie sich treffen und verweilen können. Es praktisch keine Alternativen. Bitte unbedingt umsetzen.

Idris

ID: 6.820 26.01.2021 08:27

Der jetzige Zustand ist nicht schön, daher begrüße ich sehr diese Initiative und sollte seitens der Stadt unabhängig der Likes und Kommentare hier auf jeden Fall verwirklicht werden. Es wird definitiv benötigt hier in Munzingen.

Malena

ID: 6.388 24.01.2021 13:57

ich auch absolut dafür. In munzingen fehlt wahrhaftig ein Ort wie diese für unsere kinder

Anja

ID: 5.593 20.01.2021 11:21

Ich halte so einen Ort als Anlaufstelle und sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit für größere Kinder und Jugendliche für sehr wichtig. Hier können die Großen sich austoben und müssen nicht nur auf dem Rewe-Parkplatz oder Bushaltestelle abhängen oder sich Skaterampen auf der Straße bauen 😉
Für kleine Kinder haben wir in Munzingen sehr schöne Spielplätze. Auch die Großen sollen einen schönen Ort für sich haben, ohne dass ständig nur gemeckert wird, dass sie zu wild sind.
Das geplante Projekt wäre ein super Gewinn für unsere Kinder. Wir hoffen, dass es zeitnah umgesetzt wird.

Bettina

ID: 6.054 22.01.2021 17:56

Da bin ich auch dafür. Denn es fehlt wahrhaftig was in Munzingen für die Jugend.

Michael

ID: 5.545 19.01.2021 18:11

Unbedingt wichtig für die Jugendlichen "hier draußen". Das vorhandene Gelände bietet sich perfekt an und das Konzept ist super!

Ulli

ID: 5.063 14.01.2021 20:05

Auch andernorts hat man erkannt, dass Jugendarbeit nicht nur punktuell förderungswürdig ist und ich wünsche den Initiatoren und mir, dass dieses mehr als berechtigte Anliegen die erforderliche Aufmerksamkeit erhält. Sicher birgt das Thema auch ein gewisses Konfliktpotential, damit umzugehen bringt das Projekt näher an die Realisierung.