Autismus-Beratungsstelle sichern

ID: 793
Erstellt von Beratungsstelle ZAKS am 15.01.2021 um 12:58 Uhr

Wir, die Beratungsstelle des Zentrums für Autismus-Kompetenz Südbaden (ZAKS), bieten Beratung und Begleitung für Menschen im Autismus-Spektrum, deren Angehörige, Arbeitgeber, Fachleute und Interessierte. Unsere Beratungsstelle wurde 2013 gegründet, um neben den Therapiezentren auch eine Anlauf- und Informationsstelle bieten zu können, mit dem Ziel, besonders im Erwachsenenbereich in Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern passgenaue Hilfen auf den Weg zu bringen.

Wir wurden 2015/16 erstmals in den Doppelhaushalt der Stadt Freiburg aufgenommen und konnten Dank des Zuschusses der Stadt Freiburg und dem Landkreis Emmendingen, Dank der Unterstützung des Fördervereins der Beratungsstelle und Dank eines kleinen Kreises treuer Spenderinnen und Spender unsere Beratungsarbeit aufrechterhalten.

Unser Beratungsteam besteht mittlerweile aus drei Mitarbeiterinnen, einer Sozialarbeiterin, einer Pädagogin & Ergotherapeutin und einer Heilpädagogin, die sich zusammen 1,5 Stellen teilen. Im Jahr 2013 konnten wir 100 persönliche Beratungsgespräche anbieten, 2019 waren es bereits 460 Beratungen. Die Jahresstatistik für 2020 konnten wir noch nicht erstellen, das Anfrage- und Beratungsaufkommen ist aber trotz der Pandemie auf einem hohen Niveau geblieben.

Für das Jahr 2021 würden wir von der Stadt Freiburg einen Zuschuss i.H.v. 37.730,- Euro erhalten, wobei allein unsere Personalkosten dreimal so hoch sind. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, einen Erhöhungsantrag zu stellen. Da wir auch größere und barrierefreie Räumlichkeiten benötigen, haben wir einen jährlichen Zuschuss i.H.v. 70.000,- Euro beantragt.

Auch in Zukunft ist ein nachlassender Gesprächsbedarf nicht abzusehen, da autismusspezifische Fachkenntnisse erforderlich sind, um dem oft komplexen Hilfebedarf gerecht zu werden. Zeitgleich möchten wir unser Beratungsangebot erweitern, Gruppenangebote für Erwachsene schaffen und die Netzwerkarbeit vertiefen, um das nötige Fachwissen um die Besonderheiten im Bereich Autismus weiterzuvermitteln.

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung, um unseren Anliegen Gehör zu verschaffen und unsere Arbeit weiterhin langfristig zu sichern. Vielen Dank!

Kommentare (33)

Tobi_K

ID: 7.120 26.01.2021 23:13

Das ATZ leistet einen Wichtigen Beitrag für Kinder mit Autismus und unterstützt dadurch auch deren Eltern sehr!

Herta

ID: 7.009 26.01.2021 18:04

Die Arbeit dieser kompetenten und freundlichen Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle muss unbedingt unterstützt werden, da der Bedarf an Beratung und Hilfe sehr hoch und unverzichtbar ist.

Bernd

ID: 6.902 26.01.2021 13:58

Die Beratungsstelle trägt mit kompetenter Aufklärung im beruflichen, schulischen, sozialen und privaten Umfeld der autistischen Menschen zur Inklusion bei und erleichtert das gegenseitige Verständnis.

F.A.

ID: 6.844 26.01.2021 10:30

In unserer Gesellschaft wir Autismus immer noch nicht als schwere Belastung für die Betroffenen und ihre Angehörigen akzeptiert. Ohne solche Initiativen wie die ZAKS würden viele dieser Menschen irgendwann verzweifelt "auf der Strecke bleiben". Der vom ZAKS beantragte Zuschuss ist auf jeden Fall gut angelegtes Geld das einer kaum beachteten Bevölkerungsgruppe viel helfen kann.

Frieda

ID: 6.739 25.01.2021 19:55

Die Beratungsstelle für Autismus hat uns als einzige Einrichtung in einer Situation weitergeholfen, wo wir sehr verzweifelt waren und nicht mehr weiterwußten. Erst hier haben wir Hilfe gefunden, Verständnis erlebt. Wir wurden mehrmals sehr freundlich, verständnisvoll und kompetent beraten. Erst durch diese wunderbaren Menschen haben wir für unseren Sohn einen Weg gefunden!! Die Beratungsstelle ZAKS ist unverzichtbar und wir möchten diesen Antrag unbedingt unterstützen.

Werner

ID: 6.715 25.01.2021 18:25

Für Menschen mit Autismus in allen Altersstufen ist die Beratungsstelle ein sehr sehr hilfreiche und wichtige Einrichtung um mit den vielerlei Problemen fertig zu werden und um vor allem auch verständnisvolle und kompetente Ansprechpersonen in der Beratungsstelle zu finden.

Theija

ID: 6.706 25.01.2021 17:58

Ein enorm wichtiges Angebot kompetenter Ansprechpartner - folglich uneingeschränkt unterstützenswert!

Michaela

ID: 6.694 25.01.2021 17:17

Kompetente Ansprechpartner sind für uns betroffene Eltern mit autistischen Kindern unentbehrlich! Wir sind sehr dankbar, dass es hierfür ZAKS gibt!

Lynn

ID: 6.627 25.01.2021 11:54

Ein sehr wichtiges Angebot!

Stephanie

ID: 6.538 24.01.2021 22:58

Ein sehr wichtiges Angebot. Viele (andere) Einrichtungen haben keine oder kaum Erfahrung mit Autismus, und selbst Einrichtungen der Behindertenhilfe müssen oft beraten werden, um autismusgeeignete Unterstützung und Rahmenbedingungen etablieren zu können. (Und selbst dann klappt es nicht wirklich, je nach Ort)
Da ist eine Stelle, die sich wirklich auskennt und wo man verstanden wird, sehr viel wert!