Lernpatenschaften und Lerncamps für geflüchtete Kinder und Teenager

ID: 882
Erstellt von Stadtpiraten Freiburg e.V. am 21.01.2021 um 10:09 Uhr

Wir sind überzeugt: schulische Förderung trägt maßgeblich zu gelingenden Integrationsprozessen bei.

Wer sind wir?

Seit 2009 engagieren sich bei Stadtpiraten Freiburg e.V. Menschen für die langfristige Integration geflüchteter Kinder, Jugendlicher und deren Familien in Freiburg. Wir setzen uns in informellen Bildungsangeboten dafür ein, dass jedes Kind und jeder Teenager erfährt, dass er gewollt, begabt und geliebt ist. 70 Ehrenamtliche gestalten wöchentliche Angebote für 120 geflüchtete Kinder und 45 Teenager. Auch Ferienfreizeiten, Sportangebote und Kunstprojekte können dank des Engagements der Ehrenamtlichen regelmäßig stattfinden.

In einer Pilotphase konnten wir im vergangenen Jahr außerdem Lerncamps, Hausaufgabenbetreuung und individuelle Lernförderung anbieten. Aufgrund des hohen Bedarfs benötigen wir zur Verstetigung der Angebote in 2021 und 2022 die Unterstützung der Stadt Freiburg.

Stadtpiraten Freiburg e.V. ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe nach §75a und der außerschulischen Jugendbildung nach § 2 JBiG BW. Der Verein wurde unter anderem mit dem Integrationspreis der Stadt Freiburg und dem „WIRKT-Siegel“ der phineo gAG ausgezeichnet.

Wie sieht die Situation aktuell aus?

Aufgrund der Schulschließungen durch die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 ist damit zu rechnen, dass die Schere zwischen „starken“ und „schwachen“ Schülern noch weiter auseinandergehen wird. Insbesondere Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund sind in ihren Bildungsprozessen deutlich zurückgeworfen. Die Möglichkeiten des Homeschooling sind in Gemeinschaftsunterkünften begrenzt, da die Eltern aufgrund sprachlicher Schwierigkeiten selten Unterstützung leisten können und es auch an technischen Endgeräten, sowie an ruhigen Lernorten fehlt. Geflüchtete Kinder und Teenager brauchen daher jetzt dringend unsere Unterstützung in ihrer schulischen Entwicklung, damit Integration erfolgreich gelingen kann.

Was fordern wir?

Kinder und Teenager mit und ohne Fluchthintergrund gleichermaßen sind die Zukunft unserer Stadt. Deshalb lohnt es sich, in innovative Lernförderungsprojekte zu investieren. So können Defizite aufgeholt und Kinder und Jugendliche fit für die Zukunft gemacht werden.
Unser Angebot umfasst individuelle Lernförderung durch Lerncamps, Einzelnachhilfe, Sprachförderung und Hausaufgabenbetreuung vorrangig für Kinder und Teenager mit Fluchthintergrund. Jedes Kind und jeder Teenager erhält einen Ansprechpartner für schulische Belange, der im Austausch mit den Lehrkräften des Kindes/Teenagers steht. Die individuelle Förderung wirkt sich positiv auf die Noten der Kinder und Teenager aus. Gute Noten gelten als Indikator für einen höheren Schulabschluss, sowie einen erfolgreichen Berufsabschluss. Weiterhin gilt es als effektive Strategie der Kriminalitäts- Konflikt- und Suchtprävention, Kinder und Jugendliche in schulischen Belangen zu unterstützen.

Der Zugang zu den Kindern und Teenagern erfolgt über unsere bisherigen Angebote. Es bestehen bereits vertrauensvolle Beziehungen zu den Familien.

Für die Umsetzung des Projekts benötigt Stadtpiraten Freiburg e.V. folgende Mittel:
- 50% Personalstelle geflüchtete Jungen: 25.820 Euro/Jahr
- 50% Personalstelle geflüchtete Mädchen: 25.820 Euro/Jahr
- 2 Minijobber: 14.400 Euro/Jahr
- Mietkostenzuschuss: 20.000 Euro/Jahr
Insgesamt rund 86.000 Euro jährlich

Foto: Nouki (Jan Ehlers) / Deutsche Fernsehlotterie

Kommentare (204)

Stadt Freiburg

Kommentar der Moderation
ID: 7.891 16.03.2021 16:29

Zu diesem Vorschlag gibt es Änderungsanträge der Fraktionen SPD/Kulturliste und Freiburg Lebenswert (FL): Stadtpiraten Freiburg: Lernpatenschaften und Lerncamps für geflüchtete Kinder und Teenager.
Mehr: https://www.freiburg.de/haushalt > Haushaltsberatungen > OZ 260-261

Sara

ID: 7.586 27.01.2021 23:22

Wahnsinn, was ihr auf die Beine stellt.. wer einmal dabei war weiß, wie ihr Kinderaugen zum Leuchten bringt und Hoffnung in ihre kleinen Leben bringt.. macht weiter so, Freiburg is blessed to have you!!

Cyrus

ID: 7.579 27.01.2021 23:15

Ich kenne die Stadtpiraten und deren Arbeit sehr gut und kann nur bezeugen, wie wertvoll ihr Tun ist! Die Mitarbeiter sind mit vollem Herzen dabei! Hier wird direkt in praktische Hilfe investiert. Hilfe, die Menschen wirklich brauchen und gebrauchen können. Hilfe, die wirklich ankommt.
Mit der Unterstützung der Stadt, können noch mehr Menschen hier wertvolle Unterstützung bekommen :)

LaLeLu

ID: 7.570 27.01.2021 23:00

Prima Arbeit mit den Kids und Jugendlichen. Tolle Ideen und Projekte. Danke für euer Engagement, macht weiter so. Die Kids und Teens brauchen Euch :-)

Josef

ID: 7.561 27.01.2021 22:43

Mega cool! Toll was ihr macht! Liebe Grüße Josef

HB

ID: 7.560 27.01.2021 22:41

Echt super Arbeit!

Gelöschtes Profil

ID: 7.556 27.01.2021 22:37

Sehr wertvolle Arbeit, die unbedingt unterstützt werden sollte!!!

Merle

ID: 7.546 27.01.2021 22:24

Sehr wichtige Arbeit, die Kindern und Jugendlichen eine echte Chance bietet! Alles Gute für euch !

Christiane

ID: 7.544 27.01.2021 22:19

Gibt benachteiligten Kindern eine Chance.

Ju

ID: 7.542 27.01.2021 22:16

Enorm wichtige Arbeit! Gibt Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern einen Ausgleich zum oft schwierigen Alltag, Unterstützung bei z.B. Bildung und Perspektiven :)