Fahrradweg von der Stadtmitte auf beiden Seiten der Dreisam Richtung Norden verbessern aufwerten.

Erstellt von Thomas am 30.09.2022 um 11:32 Uhr
Verkehr

Die Fahradweg auf beiden Seiten der Dreisam (auf dem Dreisam-Damm) größten Teils Natur-Konform mit z.B. Forstmischung bis nach Norden (March/Gottenheim etc.) verbessern und erweitern.

Mein Vorschlag wäre...

das Freiburger Fahradnetz noch besser ausgebaut würde.

Kommentare (2)

Moderation

Kommentar der Moderation
ID: 11.113 07.10.2022 13:17

Hallo Thomas, vielen Dank für ihren Vorschlag. Wir haben den Vorschlag an das zuständige Garten- und Tiefbauamt (GuT) weitergeleitet und folgende Antwort erhalten:
Im städtischen Bereich ist nur der Weg auf der Südseite der Dreisam (der Dreisamuferradweg oder der FR1) zum Radfahren ausgebaut und freigegeben. Der nordseitige Weg ist dem Fußverkehr vor-behalten. An dieser Konzeption möchte das GUT auch weiterhin festhalten, um auch Zu-Fuß-Gehenden eine attraktive und sichere Wegeverbindung an der Dreisam anzubieten.
Der FR1 wurde in den vergangenen Jahren auf der gesamten Lände durch das Stadtgebiet ausgebaut und wird aktuell noch im Westen mit einer Beleuchtung versehen. Ein Anschluss an das Rad-wegenetz des Landkreises erfolgt an der Stadtgrenze zu Umkirch.
Die Umsetzung ihres Vorschlages liegt teilweise außerhalb der Zuständigkeit der Stadt, da die Strecke von der March bis nach Gottenheim sich außerhalb des Stadtgebiets befindet.

Ulrich

ID: 9.769 30.09.2022 16:49

Bei dem Vorschlag muss dafür gesorgt werden, dass auch Fußgänger entlang der Dreisam gefahrlos gehen können.!